Beliebte Suchen

Welcher Shopify Plan – Das richtige Paket auswählen

Die Shopify Gebühren & Funktionen sind für einen Anfänger im E-Commerce etwas undurchsichtig aufgebaut, jedoch ist es eigentlich recht simpel: Die Shopify-Gebühr setzt sich aus einer festen monatlichen Summe (27.00€, 79.00€ oder 289.00€) und den Zahlungsgebühren (Bei Shopify Payments 1.5% – 3.2% je nach Anbieter) zusammen.

Update:

Shopify hat im März 2023 das erste mal seit 10 Jahren die Preise angepasst. Die Preise sind jetzt 36, 105 bzw. 384 €, Aktuelle Preise bei Shopify.

Je größer das Paket ist, welches man wählt, desto mehr sinken die Zahlungsgebühren von Shopify-Payments. (Shopify Payments ist für 98% der Shopify-Shops anfangs der beste Zahlungsanbieter, daher nehmen wir den Service von Shopify als gesetzt. Zusätzlich entfällt wenn Shopify Payments aktiv ist die Transaktions-Fee für PayPal & Amazon Pay. Hinweis: Die Transaktionsfee ist nicht die Gebühr von PayPal oder Amazon, sondern die Shopify Transaktions-Gebühr die „on Top“ kommt, siehe Preis-Tabelle.)

Shopify Preise
Shopify Preise

Bei den Tarifen wird es durch die fallenden Gebühren also irgendwann günstiger den teureren Tarif zu wählen, um dann bei den Zahlungsgebühren zu sparen. Hier ist die Faustregel:

Ab ca. 30.000 € mtl. Umsatz: „Shopify“
Ab ca. 100.000 € mtl. Umsatz: „Shopify Advanced“
Ab ca. 800.000 € mtl. Umsatz: „Shopify Plus“

Wenn sich der eigenen Shop in diesen Umsatzbereichen bewegt, sollte man prüfen wie sich die Zahlungen zusammensetzen den evtl. lassen sich mit einem Upgrade Kosten sparen. Zusätzlich kriegt man die Features von den größeren Paketen dazu.

Shopify Funktionen nach Plan

Die größeren Pakete bieten natürlich auch mehr Funktionen als die günstigen. Hier gilt es z.B. hervorzuheben, dass das Basic-Paket keine Mitarbeiter-Konten erlaubt. (Hinweis: Dieses hat sich Anfang 2024 geändert, davor waren zwei enthalten.) Unternehmen die mehr Angestellte haben, welche z.B. die Bestellungen, Produkte und mehr im Shop bearbeiten sollten also schon mal mit dem „Shopify“-Paket planen. Ab dem Paket stehen dann auch direkt die erweiterten E-Commerce Berichte und Shopify Flow zur Verfügung. (Shopify-Flow ist ein Automatisierungstool, mit dem man Prozesse einrichten kann um wiederkehrende Aufgaben zu automatisieren.)

Mit Shopify Advanced werden dann natürlich erneut die Zahlungsgebühren günstiger und die Limits höher: Noch bessere Berichte, Mehr Mitarbeiter-Konten und vieles mehr.

Shopify Plus Plan

Shopify Plus haben wir in den Preisen nur bedingt erwähnt, da dieses Paket ab 2000 $ im Monat startet. Die Zahlungsgebühren sind mit Shopify Payments jedoch verschwindend gering. Ab 800.000 € Umsatz sollte das Plus-Paket sogar das kostengünstigste sein.

Shopify Plus Plan
Shopify Plus Plan

Interessant ist das Paket auch für technisch sehr anspruchsvolle Shops, Firmen die sehr viele Shops betreiben oder Shops in vielen Ländern benötigen, denn man erhält direkt 10 Shopify-Shops die alle über den Plus-Account abgerechnet werden. Selbstverständlich gibt es noch einige Zusatzfeatures um das Paket noch schmackhafter zu machen: Direkter Ansprechpartner bei Shopify, Shopify Checkout kann editiert werden, beliebig viele Mitarbeiterkonten, Anpassungsmöglichkeiten bei Flow des Checkout, Höhere API-Limits, Zugang zu Shopifys „Plus-Apps“(z.B. B2B-Großhandel-App) und einige weitere Dinge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert